So vielfältig und verbreitet die Möglichkeiten der Gebäudeautomation mittlerweile auch sind, ein wirtschaftlich enorm wichtiger Aspekt fand dabei bisher kaum Beachtung: die tatsächliche Lebensdauer von Bauteilen. Dies wird sich nun aber ändern – mit der für Mitte 2017 geplanten Einführung einer neuen Instandhaltungsrichtlinie für Tiefgaragen, wobei dieser Begriff hier für alle Arten von Parkbauten steht.

Kompletten Artikel downloaden

Erschienen im DDIVaktuell, Fachmagazin für Immobilienverwalter, Ausgabe 03/17